> Zurück

Einstellung des Schiessbetriebs auf den Schiessanlagen

Leu Remo 16.03.2020

Liebe Schützinnen und Schützen

Heute Abend hat der Bundesrat weitere Restriktionen im Zusammenhang mit der Situation rund um das Coronavirus beschlossen. So muss der Betrieb von Sportanlagen per sofort bis zum 19. April 2020 eingestellt werden. Das betrifft konkret auch unsere Schiessanlagen und Schützenstuben. Ab sofort ist der gesamte Schiessbetrieb (Training, Wettkämpfe usw.) Vorerst bis zum 19. April 2020 untersagt.

Welche Konsequenzen das für unsere Wettkämpfe auf Stufe Bezirk, Kanton und national hat, muss nun in Absprache mit dem SOSV geregelt werden. Sobald die notwendigen Entscheide gefällt sind, werde ich Euch wieder orientieren.

Ich danke für Euer Verständnis

Kameradschaftliche Grüsse

Urs Freiburghaus Präsident BSVW

 

Weitere Informationen

fst-ssv